[OK]

Marketing und SEO

On-Page SEO für Produkte

Unabhängig vom Produktnamen, der Produktbezeichnung und der internen Verschlagwortung eines Produkts können Sie die HTML-Seitenattribute 'Title', 'Description' und 'Keywords' separat pflegen.

Die Internetadresse des Produkts können Sie produktbezogen und frei von Parametern wählen. Dadurch erhalten Sie eine suchmaschinenoptimierte URL.

On-Page SEO für Kategorien

Sie können die HTML-Seitenattribute 'Title', 'Description' und 'Keywords' frei bestimmen und erfassen.

Die Bezeichnung und Internetadresse der Kategorie können Sie frei wählen.

Sie können intelligente Kategorien definieren, die Ihnen eine gezielte Produktlistendarstellung z.B. Kleider einer bestimmten Marke oder  Blusen in einer bestimmten Farbe ermöglichen.

Für jede Kategorieseite können Sie mehrere Contentbereiche definieren, in denen Sie z.B. die Produktlisten von intelligenten Kategorien oder Kategorien verlinken.

Intelligente Kategorien / Such-Aliase

Mit intelligenten Kategorien können beliebige Suchanfragen mit beliebigen Filtereinstellungen unter einer frei definierbaren suchmaschinenoptimierten Internetadresse festgelegt werden.

Die intelligente Kategorie können Sie mit individuellem Content kombinieren, wodurch die Suchmaschinenoptimierung noch gesteigert werden kann, z.B. "/adidas-badehosen/" als Suchanfrage auf "Badehose" mit Filterung auf die Marke "adidas". Diese optimierten Internetadressen können an beliebiger Stelle im Content oder in Tag-Clouds referenziert werden.

Unser Bildbeispiel zeigt das Suchergebnis einer suchmaschinenoptimierten URL "/elegante-rote-Abendkleider/" mit der Suchanfrage nach "Abendkleid" kombiniert mit einer Filterung auf die Farbe ""rot" und den Preisbereich "100-400" €.

Preissuchmaschinen & Marktplätze

Preissuchmaschinen und Marktplätze führen zu einer Erhöhung der Reichweite der Produktangebote und können damit zu einer Umsatzsteigerung beitragen. Die Bekanntheit einiger Vertriebsplattformen ist mit einer 1A Shoppinglage zu vergleichen, in der Sie Ihre Produkte präsentieren können.

Standardisierte Produktdatenschnittstellen ermöglichen die periodisch automatische Aktualisierung der Preissuchmaschinen, Marktplätze und Kooperationspartner (Affiliates, Produktsuchmaschinen-, Retargeting- und Display-Marketing-Anbieter).

Kundenempfehlungen, Bewertungen und Rezensionen

Analysen zeigen, dass das Vertrauen der Kunden in die Empfehlungen, Bewertungen und Rezensionen höher ist, wenn diese von anderen Kunden statt vom Händler erstellt wurden.

Die Shopsoftware kann dieses Potential für den Einfluss auf die Kaufentscheidung nutzen und täglich neue Empfehlungen automatisch aus den Warenkörben der anderen Kunden berechnen.

Bewertungen und Rezensionen von anderen Käufern helfen dabei, den Kunden von Ihrem Produkt zu überzeugen. Die Beiträge der anderen Käufer unterstützen das Vertrauen in Ihr Produkt, auch wenn mal eine konstruktive Kritik dabei sein sollte.

Aktionscodes & Gutscheine

Mit Gutscheinen und Aktionen können Sie attraktive Kaufanreize schaffen. Versandkostenfreier Einkauf oder Rabattierungen (prozentual oder absolut) sind Instrumente, um Ihre Kunden langfristig zu binden.
Sie bestimmen den Gutscheincode, den Gutschein- und Mindestbestellwert sowie den Gültigkeitszeitraum - der Shop macht den Rest.

Cross-Selling

Sie können mit einem Produkt unterschiedliche Gruppen von zugehörigen Produkten, wie z.B. Zubehörartikel oder ergänzende Produkte als  Empfehlungen (Cross-Selling-Vorschläge) verknüpfen.

Diese können Sie Ihren Shopkunden z.B. auf der Produktdetailansicht präsentieren.

Über eine Recommendation-Engine (Zusatzmodul) können automatische Cross-Selling-Vorschläge auf Basis gemeinsam verkaufter Produkte ermittelt und dargestellt werden.

Nach oben